16. Februar 2024

Platz nach jüdischem Oberkantor benannt

Seit heute trägt die Grünfläche am Gehege in Dahlem den Namen Estrongo-Nachama-Platz – die BVV hatte 2021 einstimmig beschlossen, an den Auschwitz-Überlebenden und langjährigen Oberkantor der […]
3. Februar 2024

Senat planlos in der Flüchtlingspolitik

Die schwarz-roten Unterbringungspläne für über 750 Personen in Heckeshorn dürfen so nicht Realität werden.
11. Januar 2024

Lichterfelde-Süd: Investor ist jetzt am Zug

Der B-Plan kann nicht im Januar verabschiedet werden. Die Botschaft der Ampel-Zählgemeinschaft an die Groth Gruppe ist unmissverständlich: „Die BVV hat geliefert, der Investor ist jetzt […]
 
     
    23. Februar 2024

    Dauerhafte Erinnerung an Amerikaner in Steglitz-Zehlendorf

    Wir Freien Demokraten setzen uns dafür ein, dass auch in Zukunft am authentischen Ort, dem denkmalgeschützten Outpost-Theater, über das Wirken der US-Amerikaner im Berliner Südwesten informiert […]
    5. Januar 2024

    Barrierefreiheit und Klimaschutz in Milieuschutzgebieten ermöglichen

    Milieuschutzgebiete sollen vor Verdrängung schützen. Doch wenn für körperlich eingeschränkte notwendige Modernisierungen erschwert oder gar verboten werden, ist Verdrängung das Ergebnis – das gilt es zu […]
    17. Dezember 2023

    Das Grundstück der Familie Wolffsohn am Stölpchensee: Medienecho

    Unsere kulturpolitische Sprecherin hinterfragt den Kauf des einstigen Grundstücks der Familie Wolffsohn am Stölpchensee durch den Bezirk. Das hat auch ein breites Medienecho hervorgerufen.