BVV spricht sich für Teltowkanallinie aus
24. Mai 2024
Berliner Morgenpost (30.05.2024)
Kontroverse um Wolffsohn-Grundstück: „Wie ‚zweite Arisierung‘“
31. Mai 2024

Verkehrszählung für Hauptpendler-Routen

Wie stellt sich das Pendleraufkommen an Steglitz-Zehlendorfs Einfallstraßen dar? Das möchte die FDP-Fraktion erfahren.
Mit einem Antrag bitten die Freien Demokraten das Bezirksamt, mit den zuständigen Stellen in Austausch zu treten, damit an der Osdorfer Straße, der Lichterfelder Allee, dem Teltower Damm, der Machnower Straße und der Potsdamer Chaussee Verkehrszählungen durchgeführt werden. Insbesondere die Straßen vom und ins Berliner Umland sind immer stärker frequentiert.

„Nur mit aktuellen Zahlen können sinnvoll Maßnahmen für die zukünftige Organisation des Verkehrs im Bezirk ergriffen werden“, unterstreicht der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Fraktion Gregor Habbel. „Daher ist es nötig, in regelmäßigen Abständen die Hauptpendler-Routen zu analysieren.“

Antrag/Initiative ansehen