Bezirksverordnete in Aktion...


Ältestenrat


Der Ältestenrat ist kein wirklicher Ausschuss, sondern ein Steuerungsgremium, da hier Absprachen zwischen den Fraktionen zum Verlauf der Bezirksverordnetenversammlung getroffen werden und hier auch die Tagesordnungen für die einzelnen BVV-Sitzungen in Steglitz-Zehlendorf festgelegt werden. Er kümmert sich auch um eine Schlichtung, falls es irgendwo zu Streitfällen zwischen den Fraktionen kommen sollte. Im Ältestenrat sitzen nicht etwa die ältesten Mitglieder der Bezirksverordnetenversammlung, sondern vor allem alle Fraktionsvorsitzenden und weitere Vertreter der Fraktionen. In der BVV Steglitz-Zehlendorf sind das insgesamt 15 Bezirksverordnete, wo ein Sitz auf die Fraktion der Freien Demokraten-FDP, 5 Sitze auf die CDU-Fraktion und 4 auf die SPD fallen. 3 Sitze stehen den Grünen und jeweils einer der Fraktion Die Linke und der AfD zu. Zuständig im Amt ist Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU).

Der Ältestenrat tagt nicht öffentlich einmal am zweiten Mittwoch im Monat und nochmal am dritten Dienstag im Monat.
 
KEH560X430mitLogoFraktionGelb
Unser Vertreter im Ausschuss:
Kay Ehrhardt (Fraktionsvorsitz)